Hund vermisst!




Allein in Deutschland leben über sechs Millionen Hunde, die meisten von ihnen als geliebte Familienmitglieder, die ihre Menschen durch den Alltag begleiten und ihre Freizeit mit ihnen verbringen. Wer mit einem Hund zusammenlebt, möchte ihn nicht mehr missen. Doch was ist zu tun, wenn er plötzlich verschwunden ist?!

Die Hamburger Journalistin Silke Böhm weiß Rat. Selbst Hundehalterin hat sie gründlich recherchiert und viele gute Ratschläge zusammengetragen, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um den geliebten Vierbeiner möglicht schnell wiederzufinden. Dabei beschreibt sie übersichtlich und genau, welche Kontaktadressen man parat haben sollte, wen es anzurufen gilt, wie man die lokalen Medien mobilisiert, wie ein professionelles Suchplakat aussehen sollte und vieles mehr. Ihre Broschüre gibt viele wertvolle Hinweise, wie eine erfolgreiche Suche den vermissten Hund möglichst schnell wieder nach Hause bringt.

„Hoffentlich müssen Sie nie die Erfahrung machen, dass Ihr eigener Hund plötzlich verschwunden ist. Wenn dies aber passiert, wünsche ich Ihnen, dass Sie Silke Böhms Leitfaden griffbereit haben – es gibt keine bessere Hilfe, Ihren Hund so schnell wie möglich wiederzufinden und die bangen Stunden des ungewissen Wartens zu beenden.“ Margit Koopmann, Collie in Not e. V.